Ihre Gebäudeenergieberatung für den ganzen Norden.

Energieberatung

Rund 13 Millionen Wohngebäude gelten in Deutschland als sanierungsbedürftig.

Warum?Energieberatung

Weil sie viel zu viel Energie verschwenden. Je nach Haustyp und Alter können bei entsprechender Sanierung und Auswahl moderner Heiztechnik oftmals bis zu 90 Prozent der Heizkosten eingespart werden. Hierbei helfen wir. Wir sagen wo die energetischen Schwachstellen am Gebäude sind, was eine Sanierung kostet und wie man eine Sanierung kostengünstig realisiert.

Wir beraten, planen und helfen Ihnen, weniger Energie zu verbrauchen und damit bares Geld zu sparen.

Für jedes Haus gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, um Energie zu sparen und gleichzeitig den Wohnkomfort zu verbessern. Mit welchen Maßnahmen Sie Ihre liebgewonnenen vier Wände am besten auf Vordermann bringen und wann ein guter Zeitpunkt dafür ist, erfahren Sie am besten von unseren Energieberatern.

Für einen Energieberater ist ein Gebäude wie ein Organismus. Wie mit Röntgenblick durchleuchtet der Energieberater das Gebäude und entdeckt hierbei die energetischen Schwachstellen, in die es sich zu investieren lohnt.

Warum 550 Euro für einen Energieberater bezahlen, wenn der Handwerker dies umsonst macht? Diese Frage haben sich sicher schon viele Hausbesitzer gestellt. Doch eine Energieberatung leistet mehr als ein professionelles Verkaufsgespräch über Heizung, Wärmedämmung, Fenster oder Dacherneuerung. Eine Energieberatung hilft, Fehler zu vermeiden.

Durchschnittlichen kostet eine Energiesparberatung Vor-Ort  für ein Ein-/Zweifamilienhaus etwa 1350 Euro. Der Staat beteiligt sich mit satten 800 Euro daran. Für etwa 550 Euro also nimmt sich ein Energieberater mehrere Tage Zeit, um Ihr komplettes Haus gründlich zu durchleuchten. Ein optimale Sanierungs-Konzept für Ihr Haus wird dabei erstellt und in einem Abschlussgespräch erläutert. Die Energiesparberatung Vor-Ort  ist in den meisten Fällen für die Inanspruchnahme von günstigen KfW-Darlehen zwingend erforderlich.

Die staatlich geförderte Vor-Ort-Beratung beinhaltet u.a. Themen wie:
  • Aufnahme des Istzustandes eines Gebäudes

  • Aufzeigung von Maßnahmen zur Energieeinsparung

  • Kosten und Amortisation der energetischen Maßnahmen

  • Erstellung eines Energieberatungsberichtes (BAFA)

  • Schwachstellenanalyse

  • Fördermittelberatung (KFW, BAFA)

.

Aktuelle Themen

Warum Beratung? Nutzen Sie eine
Wissenwertes über den
Ab dem 01. Januar 2016 gelten  die
Bürgerberatungstelle für energetische

kontaktieren Sie uns. Tel.: 04461 7489735 / 0171 2655353 * EMail: beratung(at)kdg-center.de *

Top