Ihre Gebäudeenergieberatung für den ganzen Norden.

Heizung

Die Heizung

Heizungsanlagen arbeiten meistens nach ab 10 Jahren Betriebszeit oft nicht mehr wirtschaftlich und produzieren viele Schadstoffe. Neue Heizungssysteme sind nicht nur umweltschonend, sondern sparen auch einen hohen Anteil an Energie.

Der Austausch der Heizungsanlage gegen eine z.B. moderne Brennwertanlage mit solarer Unterstützung oder eine Wärmepumpe spart Energie und somit Heizkosten.

Der Energiebedarf eines Gebäudes lässt sich mit dem Einbau einer modernen Heizungsanlage um ca. 10%-20% reduzieren. Mit einer Wärmepumpe, abhängig von der Gebäudehülle, oftmals um mehr als 70%.

Für die Bewilligung eines KFW-Darlehens bei Erneuerung der Heizungsanlage ist folgendes zu beachten!

Erneuerung der Heizung: Einbau einer hocheffizienten Umwälzpumpe der Klasse A oder einer in den Wärmeerzeuger integrierten hocheffizienten Umwälzpumpe der Klasse A und Durchführung des hydraulischen Abgleichs

kontaktieren Sie uns. Tel.: 04461 7489735 / 0171 2655353 * EMail: beratung(at)kdg-center.de *

Top